I Like Trains

I Like Trains

Running Order Slot:

Tag: 09.09.2018

Bühne: 2. Bühne - Parkbühne

I Like Trains

Biography

iLiKETRAiNS, der 2004 gegründete Post-Rock-Band aus Leeds, darf man guten Gewissens eine regelrechte Obsession für vergangene Charaktere und Ereignisse attestieren. In ihren Liedern setzt sich die Band mit tragischen historischen Ereignissen auseinander und zeigt auf, wie sich insbesondere die dunklen Kapitel der Menschheitsgeschichte immer wieder wiederholen. Von der Band mit Gitarre, Bass, Drums und Keys gestützt, besingt Texter Dave Martin den Großen Brand von London, den historischen Mord an einem britischen Premierminister oder die Hexenverfolgung. Einige B-Seiten ihrer Single-Veröffentlichungen greifen weitere Aspekte der jeweiligen Geschichte auf. Musikalisch machen sich iLiKETRAiNS zwischen elegischem Postrock, Shoegaze und düsterem Alternative Rock breit. Diese eklektische Mischung brachte der Band schnell Aufmerksamkeit über die Musikseiten hinaus. Das Post-Rock Quintett erntete sofort beachtliches Kritikerlob, als sie Anfang des Jahres 2005 ihre erste Single "Stainless Steel" in Eigenproduktion herausgaben. Nach der im Juni 2006 bei Fierce Panda veröffentlichten EP „Progress Reform“, welche ihnen einen Platz beim renommierten South By Southwest Music Festival im texanischen Austin bescherte, wurde das erste Album „Elegies to Lessons Learnt“ im Januar 2007 beim britischen Label Beggar's Banquet veröffentlicht. Leider hatte der Deal mit dem renommierten Großindie nur für ein Album Bestand. Im Dezember 2008 folgten, wieder in Eigenregie produziert, die Instrumental-EP „The Christmas Tree Ship“ und am 25. Oktober 2010 das zweite Album „He Who Saw The Deep“ sowie im Mai 2012 das dritte Album „The Shallows“. Es dauerte 4 Jahre, bis iLiKETRAiNS  - aus ihrem Winterschlaf erwacht - mit „A Divorce Before Marriage“ einen Film über ihr Leben nach dem verlorenen Plattendeal veröffentlichten und gleich den passenden (instrumentalen) Soundtrack dazu mitliefern. Glücklicherweise hat die Band immer noch Gefallen an Liveauftritten. Wir freuen uns auf iLiKETRAiNS und sind gespannt auf ihre Show.

Discography

  • 2006 - Progress Reform (7-Track Minialbum mit Stücken der ersten vier Singles)
  • 2007 - Elegies to Lessons Learnt
  • 2010 - He Who Saw The Deep
  • 2012 - The Shallows
  • 2016 - A Divorce Before Marriage

Videos