Kulturbühne

Die 3.Bühne – Kulturbühne auf dem NCN liegt direkt hinter der Parkbühne. Erreichen kann man diese, durch einen kleinen Weg, der direkt neben der Parkbühne links, dorthin führt. In der Anfangszeit des NCN, wurde diese Fläche nur als Lagerfeuerstelle genutzt, um den Abend ausklingen zu lassen.

Ab 2011/2012, hat sich dann die Bühne durch Lesungen, Modenschauen und spezielle Künstler wie Modern Cubism und Vic Anselmo immer mehr als Kulturbühne präsentiert. 2013 wurde dann erstmals eine neue Dimension an der Bühne geschaffen, als unter anderen Bands wie 6Comm, Spiritual Front und Die Kammer dort auftraten. Euer Zuspruch hat uns dazu gebracht, dann 2014 noch einmal die Messlatte höher zu legen. Bei Bands wie Rome und Sieben (als Mitternachtspecial), war an der Bühne dann auch zeitweise ein Einlasstop notwendig, da dort nur eine Kapazität von maximal 700 Gästen möglich ist.

Für die Zukunft, heißt es dort:

Zeitiges kommen, sichert die besten Plätze ! Denn es wird es auf dieser Bühne, neben den Lesungen, auch stets Liveacts geben. Damit Ihr auch in den Genuss kommt, seltene und außergewöhnliche Künstler aus den Bereichen Neofolk, Industrial, Avantgarde und Experimentell genießen zu können.

NCN 2013 – Die Kammer

2014-Rome

NCN 2014 – Rome

NCN 2015 – Henric De La Cour

2015-Kite

NCN 2015 – Kite

NCN 2016 – King Dude