Widukind

Running Order Slot:

Widukind ist das neue Projekt von Carsten Klatte, der als Solokünstler auch als La Casa del Cid bekannt sein dürfte. Auch arbeitete er mit Bands wie Wolfsheim, Cassandra Complex, Project Pitchfork, Goethes Erben, Peter Heppner oder N. U. Unruh von Einstürzende Neubauten zusammen. Als Session- und Studiogitarrist war er an zahlreichen Touren und CD-Produktionen beteiligt.
Sein neues Projekt Widukind profitiert natürlich von diesen Erfahrungen, vom exzellenten Songwriting und der einzigartigen Stimme Carsten Klattes. Dennoch betritt Klatte damit einmal mehr konzeptionelles Neuland, bedient sich atmosphärischer Collagen, diverser Electronica und deutscher Texte. Die avantgardistischen Tracks erinnern zuweilen an Acts wie Rome oder Of The Wand And The Moon. Und er verbindet seinen “ Post-Apocalyptic-Folk“ mit einem Gesamtkonzept, das Video, Literatur und Liveperformance miteinander verbindet. Gesanglich und künstlerisch erhält er dabei Unterstützung von Yve Darksound.
Eine erste Widukind Produktion erschien im November 2011 als Buch mit CD und als Standard-CD. CD und Buch wurden zeitgleich auch als digital Release veröffentlicht.
„Widukind ist die Antwort auf die „Scheinbarkeit“, die Weltlichkeit unserer Gesellschaft. Widukind zahlt heim. Ein Traum antwortet auf eine Illusion, ein wirres Hirngespinst rächt sich am „Makel der Zeit“.
Widukind ist neu, bissig, sperrig. Widukind zielt nicht nur auf die Herzen seiner Fans, sondern auch auf den Geist.