Tanz Ohne Musik

Tanz Ohne Musik

Running Order Slot:

Tag: 08.09.2018

Bühne: 3. Bühne - Kulturbühne

Tanz Ohne Musik

Biography

Dan Serbanescu aus Bukarest ist ein Freund von Analogsynthesizern und obendrein ein sehr talentierter Klangschrauber. Mit Luna, die Photos und Videos beisteuert, bildet er die Gruppe Tanz Ohne Musik. Kein unbeschriebenes Blatt - so machten Tanz Ohne Musik jüngst mit gelungenem Angst Pop auf sich aufmerksam. Tanz Ohne Musik zeichnen sich durch einen konsequent ausgeführten Minimalismus aus, der bis zu den Texten vordringt. Die spartanischen Synth- und Drumspuren sind wahrnehmbar analog, unterstrichen durch die Direktheit der Produktion. In Verbindung mit den unterkühlten männlichen Vocals entsteht eine melancholische Anmutung, die auch durch die nachdrücklich tanzbaren Tracks nicht gestört wird. Serbanescu baut auf verschiedene Tempi und auf ein ausgefeiltes Sounddesign, das immer wieder Überraschungen bereit hält. So muß Minimalismus nicht Variation ausschließen. Bei Tanz ohne Musik graben Analoge Synthesizer tiefe Furchen in den musikalischen Untergrund, ohne dabei jedoch zu viel Staub aufzuwirbeln. Stets melodiös und dennoch trocken und unterkühlt präsentiert Tanz Ohne Musik Songs, die sowohl für die Tanzfläche taugen aber auch für die heimische Couch taugen.

Discography

  • 2011- Spinning Sunrays
  • 2012 - Red Cavity
  • 2012 - Void
  • 2012 - Definitions Of Love
  • 2012 - Hide and Sleep
  • 2012 - Soft In The Sun
  • 2012 - In Between Space
  • 2013 - Between Our Body Shapes
  • 2013 -Alone In The Hollow Garden
  • 2014 - Belong
  • 2016 - Infinity

Videos