Sturmcafe

Sturmcafe

Running Order Slot:

Bühne: 1. Bühne - Amphibühne

Sturmcafe

Biography

Mit ihrem unverwechselbaren Stil, nämlich einer Mischung aus EBM, Synthie-Pop und holprig vorgetragenen deutschen Texten, erhielten Sturm Cafe in Szenekreisen einen gewissen Kultstatus. Die aus Schweden stammende Band besteht aus den Mitgliedern Gustav Jansson, Per-Anders Stockenberg und Jonatan Löftstedt. Sturm Cafe bietet nicht nur gelungenen EBM, sondern auch mit ihren sonderbaren deutschen Texten sorgen sie für das eine oder andere Lächeln beim Zuhörer. Dadurch wurde über Sturm Cafe geredet und sie machen sich einen Namen, provokat, eben typisch Sturm Cafe. Die eine oder andere Tour stand mit auf dem Plan und auch eine Trennung im Jahre 2010 war unumgänglich. Jedoch nur kurzzeitig. Lange zehn Jahre sind nach Erscheinung des Debüts vergangen und im März 2015 erschien endlich das zweite und somit aktuelle Studioalbum. Es ist viel Zeit vergangen und Sturm Café sind bekannt für Musik, der man diese Jahre anmerkt, das heißt sie ist gereift. Dankbarerweise hat sich Sturm Cafe die Eigenschaften bewahrt, nämlich ein richtig gutes Händchen für feinen EBM und ihrem lyrischen Wahnsinn zu haben. Irgendwie klingen sie zumindest wie das Ergebnis einer langen Zeit der Suche. Mal witzig, locker, beschwingt und poppig, mal altmodisch, hart und straight. Mal retro und minimal, mal basslastig und modern – Sturm Cafe bietet eine Eigenschaft, die man nicht häufig im EBM findet: jede Menge musikalische und textliche Abwechslung und bitteschön keine Langeweile. Somit deckt das Projekt Sturm Cafe alles ab, was feiner EBM verbindet. Auf zum Tanzbein schwingen.

Discography

  • 2005: So seelisch, so schön
  • 2015: Europa

Videos