Rome

Rome

Running Order Slot:

Bühne: 3.Bühne - Kulturbühne

Der luxemburger Singer-Songwriter Jerome Reuter gründete sein Dark Folk Projekt ROME im Jahre 2005 und hat seitdem in einem atemberaubendem Tempo bahnbrechende Alben vorgelegt. Im Herbst 2012 erschien das neunte Studioalbum Hell Money. Die Musik und die lyrische Welt ROMEs sind dank Jerome Reuters Poesie und anspruchsvollem Songwriting zweifellos einzigartig. Durch gekonnte kompositorische Vielfalt vereinen sich Dark Ambient, Apocalyptic Folk, Pop, Acoustic Rock, Martial Industrial und Cold Wave zu einer beeindruckenden, avantgardistischen Mischung. Ein must für alle Musikliebhaber.

Discography

  • 2006: Nera
  • 2007: Confessions d’Un Voleur d’Ames
  • 2008: Masse Mensch Material
  • 2009: Flowers from Exile
  • 2010: Nos Chants Perdus
  • 2011: Die Æsthetik der Herrschaftsfreiheit
  • 2012: Hell Money
  • 2014: A Passage To Rhodesia (Box Set)
  • 2015: A Passage to Rhodesia
  • 2016: The Hyperion Machine

Videos