Of The Wand & The Moon

Of The Wand & The Moon

Running Order Slot:

Bühne: 3.Bühne - Kulturbühne

Of The Wand & The Moon

Biography

Of the Wand & the Moon ist ein Neofolk-Projekt des dänischen Musikers Kim Larsen (ehem. Saturnus). Die Musik von Of the Wand & the Moon ist durch die Klänge von Akustik-Gitarre und Keyboard sowie einer oftmals flüsternd dargebrachten Form des Gesangs geprägt. Häufig kommen verschiedene weitere Instrumente zum Einsatz, wie zum Beispiel Flöte, Cello, verschiedene Trommeln und Glocken, Akkordeon, Bass oder Violine. Ebenfalls lassen sich vereinzelt auch starke Dark Ambient-Einflüsse feststellen. Unterstützt wird Larsen regelmäßig von vielen Gastmusikern, wie zum Beispiel Albin Julius (Der Blutharsch) und John van der Lieth (Sonne Hagal). Die Texte sind meist englisch, teilweise auch dänisch und deutsch und behandeln Themen wie Runen, nordische Mythologie, Naturromantik und die skandinavische Lebenswelt. Der Däne bedient sich jedes (neo)folkloristischen Klischees und setzt gekonnt großzügig säuselnde Violinen, Lagerfeuer-Gitarren und bedrohlich-schwelende Synthesizer ein. Dazu erstmal der kleine Rückblick in Sachen Kim Larsen, of the wand and the moon und der Position im Neofolkbereich an sich. Denn der Herr aus Dänemark hat gerade in den letzten Jahren gezeigt, dass der Neofolk nicht vom Stillstand lebt. Seine Alben zeigen minimalistisch aufgenommenen Folk, mystisch geraunte Texte, kein Vorankommen und eine Stimmung zwischen Zauber und Monotonie.

Discography

  • 1999: Nighttime Nightrhymes
  • 2001: :Emptiness:Emptiness:Emptiness:
  • 2003: Lucifer
  • 2005: Sonnenheim
  • 2011: The Lone Descent

Videos