Kas Product

Kas Product

Running Order Slot:

Tag: 07.09.2018

Bühne: 2. Bühne - Parkbühne

Kas Product

Biography

Frankreich verfügte in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern über eine sehr vitale, experimentierfreudige Punkszene – darunter auch das Duo KaS Product. Gegründet 1980 in Nancy, spielen Ex-Psychiatriekrankenpfleger Spatsz und Sängerin Mona Soyoc (mit Jazz-Vergangenheit) bis heute Konzerte, wobei ihr letztes reguläres Album „Ego Eye“ 1987 erschienen ist. Soul Jazz Records veröffentlichen Aufnahmen aus den Jahren 1980 – ’83 wieder, die 1990 vom französischen Label Fan Club auf CD gepresst wurden und lange Zeit nicht erhältlich waren. KaS Product können mit Fug und Recht als Vorreiterinnen von EBM und Electropunk/-clash bezeichnet werden: Schon anno ’80 ließen sie Synthies und Sequenzer schwitzen, Beats und Loops aufeinander knallen, während Mona Soyoc die heißkalte Chanteuse gab. Die stets konsequent schwarz, black oder noir gestylten KaS Product waren ja schon Cold Wave/Gothic, lange bevor es diese Begriffe überhaupt gab. Interessant an KaS Product ist die Bandbreite an elektronischen Sounds, die von dissonantem Noise über dunklen Wave bis zu Elektro-Blues-Jazz-Variationen und geradezu sanftem Pop reicht – trotzdem bleiben KaS Product immer unverwechselbar, eindeutig erkennbar. Späte Entdeckung mit Langzeiteffekt.

Discography

  • 1982 - Try Out
  • 1983 - By Pass
  • 1986 - Ego Eyes
  • 1990 - Black & Noir
  • 2012 - 1981-83

Videos