Heimataerde

Heimataerde

Running Order Slot:

Tag: 08.09.2018

Bühne: 4. Bühne - Weidenbogenbühne

Heimataerde

Biography

Heimatærde (Eigenschreibweise HEIMATÆRDE) ist eine deutsche Medieval-Electro-Band, die im Jahr 2004 von DJ Ash gegründet wurde. Das Projekt verbindet auf musikalischer Ebene tanzbare, elektronische Beats mit weichen, teils archaisch instrumentierten Melodien. Dahinter verbirgt sich eine düstere Mischung aus EBM, Elektro, brachialer E-Gitarre und unüblichen Instrumenten wie Sackpfeife Drehleier und Zimbeln. Mit ihren Auftritten ziehen Heimataerde das Publikum sofort in den Bann ihrer Kreuzritter-Oper. Mittelalterliche Kostüme, Waffen, Banner und Kriegsgerät gehören zum Fundus jeder Bühnenshow. Bühnenkämpfe und die erzählerischen Unterstreichungen entführen Euch in die Welt von Untoten, Templern und Fanatikern. Freut Euch also auf jede Menge gute Musik und begleitet den Erzähler Ashlar von Megalo in sein finsteres Szenario. Die konzeptionell geprägte Musik erzählt dem interessierten Hörer eine Geschichte, die abwechselnd über düster brachiale Elemente in melancholisch ruhige Gefilde führt. Durch das Thema und Auftreten polarisiert die Band, weiß den Umstand aber positiv zu nutzen. Heimataerde spielen keinen Frontal-Elektro, sondern infiltrieren das Publikum, kommunizieren, schlagen Brücken und gewinnen ihre Zuschauer mit Charme. Mit dieser Besonderheit heben sie sich von den restlichen Szene-Bands ab.

Discography

  • 2005: Gotteskrieger
  • 2006: Kadavergehorsam
  • 2007: Leben geben, Leben nehmen
  • 2010: Unwesen
  • 2012: Gottgleich
  • 2014: Kaltwærts
  • 2016: Aerdenbrand

Videos